Reportage

Jedes Ende ein Neuanfang

Wenn Lieferanten kündigen

Zieht sich ein Lieferant aus dem Geschäft zurück, dann sollte das den Auftraggeber nicht kalt erwischen. Speziell in komplexeren Bereichen wie der Entsorgung kann eine zu lange Suche nach neuen Partnern schnell zu Engpässen führen. Daher ist zügiges Handeln gefragt, um Stillstände zu vermeiden und nicht unter Druck verhandeln zu müssen. Für den Gebäckhersteller Bahlsen konnte praemium in kurzer Zeit die Situation entschärfen, als der damalige bundesweite Entsorgungsdienstleister ankündigte, dieses Geschäftsfeld aufzugeben.

Die Entsorgung ist in der Regel ein in die gesamte Produktionskette integrierter, strikt getakteter Prozess, der sich nicht ohne Weiteres von jedem Anbieter adäquat abbilden lässt. Die zu entsorgenden Fraktionen, eingesetzten Behälterarten und -größen etwa oder der beste Zeitpunkt und die passende Frequenz der Abholung richten sich nach den produktionstechnischen Erfordernissen im Betrieb bzw. den verschiedenen, dezentralen Standorten. Bahlsen hatte daher lange Zeit mit einem nationalen Partner zusammengearbeitet, der wiederum mit regionalen Logistikunternehmen kooperierte, um die gesamte Entsorgung aller Produktionsbetriebe und Outlets in Deutschland übernehmen zu können.

Den Markt im Blick

praemium sondiert permanent den gesamten Entsorgungsmarkt in Deutschland, kennt die wichtigsten Akteure, gängigsten Konditionen und auch mögliche Fallstricke. Daher war es möglich, kurzfristig auf Basis der Zahlen aus den beiden Vorjahren eine Ausschreibung unter potenziellen Anbietern  durchzuführen und eine Shortlist potenzieller Entsorgungsunternehmen zusammenzustellen, um die Vertragsverhandlungen und Vergabe durch Bahlsen sowie den in solchen Fällen besonders wichtigen reibungslosen Entsorgerwechsel vorzubereiten. Im Ergebnis konnte ein nahtloser Übergang auf den neuen Anbieter realisiert werden, und dies sogar zu besseren Konditionen. Jedes Ende birgt eben auch die Chance auf einen Neuanfang.

Faire Preise für Wertstoffe

Das Projekt umfasste die gesamte Entsorgung konventioneller Abfälle, aber auch von Wertstoffen wie Papier, Folien und Metalle.

Natürlich ist das kein Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff, der im Verkauf gute Preise erzielen kann. Die Zahl potenzieller Abnehmer ist groß. Deswegen, und aufgrund der speziellen Anforderungen und der komplexen Logistik, ist auch hier eine genaue Marktkenntnis nötig, um die richtigen Partner zu finden und eine faire Vergütung zu erzielen.

Anschrift

praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg
Deutschland

E-Mail: info(at)praemium-sdo.de
Telefon: +49 (0)203 / 713 764 - 0

Sofort-Kontakt

Folgen Sie uns

doelle weiss

© praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH

praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg
Deutschland

E-Mail: info@praemium-sdo.de
Telefon: +49 (0)203/ 713 764 0